Den Hintern hoch kriegen!

Wir hatten Freitag und Samstag einen Workshop in Paderborn veranstaltet, bei dem es darum ging,
14 Führungskräften die Grundlagen des Verkaufens beizubringen.

Vor der Veranstaltung wurde von uns unter den Stühlen der Teilnehmer, je eine Euromünze mit Tesa festgeklebt. Am Ende des Workshops sollten alle FKs unter ihrem Sitzplatz nachschauen.

Fazit: wer einen Euro verdienen will, muss nur seinen Hintern hochheben. Das kam gut. Der Auftraggeber hat dann spontan noch 2 weiter Workshops gebucht.

Die Euros waren gut investiert.
WhatsApp an Institut für Mittelstandsförderung - VM Unternehmensberatung - Dipl. Ök. Volker Maiwald schreiben
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok